Inhaltsbereich:

Werkstätte Mauerkirchen

Das Arbeitsangebot in der Werkstätte Mauerkirchen umfasst derzeit 62 Plätze in sieben Werkgruppen (Keramik, Holz, Lohnfertigung, Metall- und Außenarbeit, Hauswirtschaft, Kreativ und Textil) und vier Förder- bzw. Sozialgruppen.

In den Sozialgruppen stehen der Dialog und das Erleben von sinnlichen Eindrücken im Vordergrund. Die gemeinsame Tages- und Wochengestaltung vermittelt Sicherheit und die Chance zur aktiven Mitbestimmung. Durch die Zusammenarbeit mit den Werkgruppen haben die MitarbeiterInnen die Chance – entsprechend ihrer persönlichen Ressourcen auch an der Gestaltung von Produkten mitzuarbeiten (z. B. Grillanzünder, Mobiles, Lohnarbeiten).

Die Schwerpunktsetzung in den Werkgruppen ist sehr unterschiedlich. Allen Gruppen gemeinsam ist jedoch das Ziel, dem behinderten Menschen die Möglichkeit zu bieten, seine körperlichen und geistigen Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und den Sinn und die Bedeutung seiner/ihrer Arbeit zu erleben.

Im täglichen Austausch werden soziale Fähigkeiten entfaltet und die Persönlichkeitsentwicklung unterstützt. Interessante, gruppenübergreifende Zusatzangebote (wie z. B. Fußball, Stockschießen, Theater, Walken, Musikkreis, …) fördern das gemeinsame Miteinander. Die Werkstatt soll nicht nur Arbeitsplatz sein, sondern soziales Leben- und Erleben ermöglichen

 

Leitung & Kontakt

Visitenkarte person:

Mag. Michaela Leiner

Funktion: Leitung Arbeit & Beschäftigung

Adresse: Werkstätte Mauerkirchen
Spitzgasse 44
5270 Mauerkirchen

Telefon: 07724 50 48 111
Telefax: 07724 50 48 118

m.leiner@diakoniewerk.at www.diakoniewerk.at/wsmauerkirchen

Fotos

Diaschau durch Klick auf das Foto starten